1/6

© 2019 by Förderverein Tennis Jüngsten Cup

 

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Flickr Icon

July 26, 2019

Please reload

Recent Posts

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Featured Posts

Hauptfeld beim Kreis Düren Junior Tennis Cup gestartet

July 29, 2019

 

64 Tennis-Matches stehen heute auf den drei Dürener Anlagen an –

Freier Eintritt für die Zuschauer an allen Turniertagen – Livescore und Livestream bieten tollen Service für Tennisfans

 

Die ersten Bälle sind geschlagen: Nach dem Qualifikationswochenende startet am heutigen Montag das Hauptfeld der Internationalen Deutschen Tennismeisterschaften im Kreis Düren. Alle 128 Einzel-Spielerinnen und Spieler aus aller Welt steigen heute ins Spielgeschehen ein und absolvieren ihr Erstrundenmatch. Die Zuschauer können sich also auf 64 Partien auf den drei Dürener Tennisanlagen bei freiem Eintritt freuen. Ein straffes Programm für alle Beteiligten und nur möglich Dank der tollen Tennisanlagen der drei beteiligten Dürener Vereine Rot-Weiss Düren, Post Ford Sportverein Düren und des Dürener TV. Jeweils um 16 Uhr (PFSV) und 18 Uhr (RW Düren) finden die Spiele des Tages statt, so dass sich auch am späten Nachmittag noch ein Besuch lohnt.

 

Bereits am Vormittag standen die beiden Turnierfavoriten Alisa Baranovska (Ukraine) bei den Mädchen und Adriano Dzhenev (Bulgarien) bei den Jungen auf dem Platz. Dzhenev, aktuell Nummer 9 der U14 Weltrangliste konnte bei seinem 6:2 und 6:1 Sieg über Gustavs Dambins aus Lettland seiner Favoritenrolle gerecht werden. Für Baranovska lief es hingegen nicht so gut. Die Weltranglisten Erste bei den U14 Spielerinnen schied mit 3:6 und 0:6 gegen die Peruanerin Lucciana Perez Alarcon aus.

 

Auch die ersten deutschen Spieler konnten sich über einen Einzug in die nächste Runde freuen: Yannik Kelm vom Bayrischen Tennisverband bezwang den Brasilianer William Norton mit 7:6 und 6:0. Und Flynn-Tjark Baumert vom HTC Bad Neuenahr besiegte Hayden Khoo Menon aus Malaysia mit 6:2 und 6:1. Auch der an Drei gesetzte Bon Lou Karstens von der TG Düsternbrook zog souverän mit 6:1 und 6:1 in die nächste Runde.

 

Für die Starter aus Düren und der Region lief es am Vormittag leider nicht so gut. Christoph Trümper von GW Aachen schlug sich tapfer gegen den Kanadier Haitam Aboufirassi, verlor am Ende jedoch mit 6:7 und 2:6. Auch die beiden Spielerinnen von RW Düren Charlotte und Sophie Porschen schieden gegen die starke Konkurrenz aus.

 

Freier Eintritt für die Zuschauer an allen Turniertagen

Noch bis Samstag, 3. August, wird täglich ab ca. 9:30 Uhr (Finale am Samstag ab 10 Uhr) auf den Anlagen der drei Dürener Tennisvereine Rot-Weiss Düren, Post Ford Sportverein Düren und des Dürener TV an der Kuhbrücke gespielt. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

 

Livescore und Livestream bieten tollen Service für Tennisfans

Weitere Informationen sowie einen Livescore zu allen Spielen und auch einen Livestream vom Center Court, der kostenlos im Internet verfolgt werden kann, finden Sie unter www.kreis-dueren-junior-tennis-cup.de

 

Stand, Montag, 29. Juli 2019, 14 Uhr. Alle weiteren Ergebnisse finden Sie im Laufe des Tages hier: http://livescore.tennisjuniorcup.com/

http://www.tenniseurope.org/sport/draws.aspx?id=06367B48-A64A-47DA-8228-DC4F688C82F4

 

Please reload

Follow Us
Please reload

Archive
  • Facebook Basic Square